Griechenland Deflation

FX Devisenhandel-News - Deflation in Griechenland – Devisen-Trading

Oct 09, 2015

Forex-Research – Devisenhandel-News: Deflation in Griechenland

Die Deflation in Griechenland dauert an. Laut der Statistikbehörde Elstat sind die Verbraucherpreise im vergangenen Monat im Vormonatsvergleich um 1,7 Prozent gesunken. Nota bene: Somit sind die griechischen Verbraucherpreise bereits zum 31. Mal konsekutiv gefallen.

EU – Harmonisierter Verbraucherpreisindex und Implikationen

In Anwendung des Harmonisierten Verbraucherpreisindex, wie er in der Europäischen Union zum Einsatz kommt, beziffert sich der obige griechische Preisverfall auf ca. 0,8 Prozent.

Die aktuelle Deflationsspirale im GIPS-Staat gefährdet Investitionen auf breiter Front. Zum einen zügeln die Unternehmer und Konsumenten ihr Ausgabeverhalten in der Hoffnung auf weiter sinkende Preise, zum anderen gestaltet sich die Kreditrefinanzierung über fehlende Einnahmen schwieriger.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer.

Tipp: Es gab einen Relaunch der Startseite, so dass Sie alle Notierungen bequem im Auge behalten. Kompletten Live-Börsenüberblick gibt es hier.

Bildnachweis: pixabay.com



Kategorie: devisenhandel